Speckfetten-Grau-Arten (Graue Erbsen mit Speck)

Veröffentlicht am 30/10/2016 in der Kategorie Rezepte

Zutaten :
250 g graue Erbsen ( angeblich nur in Ostfriesland erhältlich)
½ Liter Wasser
2 Möhren
2 Stangen Porree
250g durchwachsenen (luftgetrockneten) Speck
3 Zwiebeln
ca. 50g Butter
½ Liter Wasser
Salz

Die grauen Erbsen waschen und über Nacht in gut 0.5l Wasser einweichen.

Wasser mit den fein gehackten Möhren, dem klein geschnittenen Porree und etwas Salz kochen. Die Erbsen dazu geben und ca. 2 Stunden dünsten. Wenn das Wasser zu sehr verdunstet, immer ein wenig nachschütten. Das Ganze langsam bei sehr kleiner Hitze köcheln lassen, damit die Erbsen nicht platzen. Das Wasser muss verkochen, danach die Erbsen nochmals mit Salz abschmecken. In der Zwischenzeit den in Würfel geschnittenen Speck in einer Pfanne ausbraten dazu gibt man die in dünne Scheiben geschnittenen Zwiebeln und die Butter. Alles getrennt in vorgewärmte Schüsseln servieren.
Dazu werden je nach Geschmack Gewürzgurken, Kürbis oder Essigpflaumen und Senf gegessen.


Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit und viel Spass mit diesem Rezept

Copyright WWW.OSTFRIESLANDSHOP.DE