Neujahrskuchen

Veröffentlicht am 28/12/2016 in der Kategorie Rezepte

Zutaten :
für ca. 100 Neujahrskuchen
1½ Liter Wasser
400g Kandis
250g Butter
500g Mehl
1 Ei
Kardamom nach Geschmack
Man kann auch noch ganze Aniskörner dazu geben ganz nach Geschmack aber nicht zu viele

Das Wasser zum Kochen bringen und den Kandis darin auflösen, abkühlen lassen. Butter zerlassen. Aus dem Mehl, der zerlassenen Butter, dem Ei, Kardamom und dem Zuckerwasser einen weichen Teig zubereiten, der leicht vom Löffel läuft.
Das Neujahrseisen oder auch Neujahrskucheneisen genannt wird erhitzt und mit einer Speckschwarte ausgerieben. Für einen Neujahrskuchen wird 1 Eßlöffel Teig in das Neujahrseisen gegeben. Sobald der Dampf entwichen ist, ist die Waffel fertig. Sofort muß die Waffel in die gewünschte Tütenform (Trichter) gebracht werden oder mit der Hand (Neujahrskuchenroller) zu einer Tröte aufgerollt werden. In einer luftdicht verschossenen Dose ( früher nahm man große Milchkannen) bleiben die Neujahrkuchen kross und schmecken auch nach Wochen wie frisch gebacken.


Wir wünschen Ihnen einen guten Appetit und viel Spass mit diesem Rezept

Copyright WWW.OSTFRIESLANDSHOP.DE