Feuerschiff Emden

Veröffentlicht am 23/04/2017 in der Kategorie Ausflugstipps

Das Feuerschiff Amrumbank im Ratsdelft von Emden lohnt immer einen Besuch da es neben einem Museum mit der Geschichte über historische alte Seezeichen auch ein sehr gutes Restaurant beherbergt. Die Eintrittspreise für das Museum liegen bei 2 EUR für Erwachsene, 1 EUR für die Altersgruppe von 12-17 Jahren und bei 50 Cent für Kinder ab 6 Jahren. Kleinkinder unter 6 Jahren sind frei in Begleitung von einem Erwachsenen und für Gruppen ab 10 Personen gibt es Ermäßigungen. Somit können Sie nach dem Besuch des Museums sich gleich im Restaurant wieder stärken und die einmalige maritime Atsmosphäre dieses Restaurants geniessen. Auf vielen Plätzen haben Sie eine herrliche Aussicht auf den Ratsdelft. Sogar auf der ehemaligen Brücke kann man speisen und sich dann wie ein Kapitän fühlen und den herrlichen Ausblick geniessen.Feuerschiff im Ratsdelft Emden

Das Schiff wurde im Jahre 1915 auf der Meyer Werft in Papenburg gebaut und wurde seit 1917 als schwimmendes Seezeichen (Leuchtturm) in der Nordsee eingesetzt. Erst 1983 wurde der Betrieb dieses Feuerschiffs eingestellt und der Emder Verein "Arbeitskreis Museums-Feuerschiff e.V." kaufte das Schiff und baute es zu einem Museum um. Als ganz grosse Besonderheit ist es auch möglich sich auf diesem Schiff trauen zu lassen da es auch ein Trauzimmer des Emder Standesamtes hat. Also wenn Sie einen Ort für eine ungewöhnliche Trauung suchen werden Sie hier auf dem Feuerschiff fündig.

Wie bei allen unseren Tipps informieren Sie sich bitte vorher nach den aktuellen Betriebs- und Öffnungszeiten da es zu Änderungen kommen kann auf die wir keinen Einfluss haben.

Viel Spass mit diesem Ausflugstipp wünscht Ihnen Ihr www.ostfrieslandshop.de