Aussenhafen bei Emden

Veröffentlicht am 20/11/2016 in der Kategorie Ausflugstipps

Der Aussenhafen bei Emden ist immer ein interessantes Ausflugsziel. Zwar kommt man nicht mehr ganz bis zur Hafenmole wo sich ein schöner Leuchtturm befindet zu dem man früher zu Fuss gehen konnte aber trotzdem lohnt sich eine Stippvisite in jedem Fall.Aussenhafen Emden Seeblick

Ein ausgiebieger Deichspaziergang bei frischer Luft lockt so manche Emder hierher. Auch lassen sich z.B. der Autokai und die Anlegestelle für Fährschiffe nach Borkum bestaunen. Ebenso interessant ist ein Besuch im Erzhafen wo leider keine so grosse Betriebsamkeit mehr herscht wie früher. Aber die grossen Erzkräne und einige Erzberge sind noch zu sehen. Wenn man Glück hat kann man vielleicht auch die Entladung eines Erzfrachters beobachten.

Aussenhafen Emden InnenhafenansichtAuf jeden Fall muss man sich aber die 'Grosse Seeschleuse' ansehen durch die alle Schiffe fahren müssen die in den Innenhafen gelagen wollen. Über die Sieltore kann man sogar mit dem Auto oder Motorrad fahren und sich dabei die Anlage von nahen ansehen. Es ist schon ein imposanter Anblick wenn teilweise nur mit wenigen Zentimetern Abstand zu den Kaimauern sehr grosse Schiffe die Schleuse passieren.

Viel Spass mit diesem Ausflugstipp wünscht Ihnen Ihr www.ostfrieslandshop.de