Alte Pünte Wiltshausen bei Leer

Veröffentlicht am 08/05/2016 in der Kategorie Ausflugstipps

Ein schönes lohneswertes Ziel ist die alte Pünte Wiltshausen in der Nähe von Leer. Sie ist die älteste handbetriebene Binnenfähre in Nordeuropa und bringt Fußgänger, Fahrräder und Autos über die Jümme und steht seit 2002 unter Denkmalschutz. Sie verbindet die Orte Amdorf und Wiltshausen miteinander. Erstmals wurde ein Fährbetrieb im Jahre 1562 erwähnt aber es gab wohl schon in früheren Jahren an dieser Stelle einen Möglichkeit trockenen Fusses von einer Seite auf die andere zu kommen.Alte Pünte Wiltshausen

Die Fähre kann bis zu 3 Pkw und ca. 30 Personen befördern. Da alles noch in Handarbeit geschieht kann man sich vorstellen das es sich um eine anstrengende Sache handelt. Dabei ist der Fahrpreis dann noch als günstig anzusehen denn er beträgt für eine Person 50 Cent, für ein Fahrrad 1 EUR und für einen Pkw mit Fahrer 3 EUR. Die Betriebszeiten der Fähre sind von Mai bis zum September. Seit 1975 kümmert sich der "Verein zur Förderung und Erhaltung der historischen Pünte als Denkmal auf dem Wasser e.V." um den Erhalt der Fähre und hat mittlerweile eine stattliche Anzahl von Mitgliedern in der ganzen Welt. Alte Pünte Wiltshausen / JümmeSollten auch Sie Spass daran finden diese historische Fähre fördern zu wollen so können Sie dem Verein für einen Jahresbeitrag von 10 EUR beitreten. (Angaben Stand 2006)

Wie bei allen unseren Tipps informieren Sie sich bitte vorher nach den aktuellen Betriebs- und Öffnungszeiten da es zu Änderungen kommen kann auf die wir keinen Einfluss haben.

Viel Spass mit diesem Ausflugstipp wünscht Ihnen Ihr www.ostfrieslandshop.de